Die Welt des Schönen

 
Kritische Masse

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons License.

1999 ff. martin hufner,
regensburg
some rights reserved
eMail: martin@hufner.de

zurück/back


urteilskraft.de

1999 ff. martin hufner, regensburg
some rights reserved

Kleiner Mann

Anouar Brahem Trio: Astrakan café
ECM 1718, 159494-2

Es ist, als ob man sich in Berlin befände, in Kreuzberg: Aus den Ladengeschäften und Imbissbuden strömt unablässig Musik von Aserbaidschan bis Tansania. Dazu nimmt man für gewöhnlich Tee zu sich und beobachtet das bunte Treiben von Händlern, Studenten und Hausfrauen und -männern. Dazwischen immer auch ein paar Nadelstreifenanzüge. Alles hat hier seine richtige Unordnung aus Ruhe und emotionaler Reichhaltigkeit. Mit solchen Bildern verschmilzt die Musik des Anouar Brahem Trios. Das ist keine Yuppie-Folklore sondern eine musikalische und menschliche Haltung, die hier ihre Feinheiten ausprägt. Es ist eine Frage auch des Klimas. Es ist bekannt, dass bestimmte klimatische Verhältnisse zu einer Beruhigung und Verbreiterung des Gemüts führen können. Ein Effekt, den auch diese Musik aus Oud, Klarinette, Bendir und Darbouka evoziert. Bei aller musikalischer Differenziertheit, der man folgen kann, liegt um diese Musik ein in fließenden Falten fallendes einfach geschnittenes Gewand. Schichtweg schön.

Jazzzeitung: 2000/12
Autor: Martin Hufner

 

Kleienr Mann Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons License.
1999 martin hufner, regensburg // 
some rights reserved // martin@hufner.de
Kleiner Mannwww.urteilskraft.de
www.huflaikhan.de
www.kritische-musik.de
www.kritische-masse.de
www.hufner.de